Schutzpatron der RestauratorInnen: Johannes der Täufer

Jesuskind und Johannes der Täufer. Marmorskulptur, 16. Jahrhundert
Jesuskind und Johannes der Täufer. Marmorskulptur, 16. Jahrhundert

Am 24. Juni ist der Gedenktag meines Schutzpatrones: Johannes der Täufer. Dieser hält nebenbei auch noch seine schützende Hand über Lämmer, Schafe, Haustiere und Weinstöcke. Darüber hinaus hilft er gegen Kopfschmerzen, Heiserkeit, Tanzwut, Furcht und Hagel (Quelle: Heiligenlexikon).

Mit solch einem umfassenden Schutz lässt es sich gut arbeiten – möge Johannes mir die Hand weiterhin gut führen!